[ Rezension ] Cornelia Funke: Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel [HB]

Kurzbeschreibung von Audible.de:

Niklas Julebukk ist der einzige echte Weihnachtsmann. Leider hat der Große Weihnachtsrat ihm Berufsverbot erteilt. Aber zusammen mit seinem Rentier Sternschnuppe, Engeln, pfiffigen Kobolden und den Kindern Ben und Charlotte erfüllt er trotzdem “echte” Kinderwünsche: er bringt Geschenke, die man für Geld nicht kaufen kann…

Meine Meinung:

Als Niklas Julebukk mit seinem Rentier Sternschnuppe, seinen zwei Engeln und Kobolden in einer Straße abstürzt ist er verzweifelt. Sein Wohnwagen kaputt, Sternschnuppe verschwunden und die Nussknacker und der böse Waldemar sind ihm auf den Fersen. Warum? Niklas Julebukk ist der letzte echte Weihnachtsmann und ist Waldemar ein Dorn im Auge. Schließlich versucht er aus Weihnachten ein Geschäft zu machen. Mithilfe der beiden Kinder Ben und Charlotte nimmt Niklas Julebukk seinen Mut zusammen und beweist, dass an Weihnachten Geschenke nicht das Wichtigste sind.
Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel ist eine zauberhafte Geschichte für Kinder, aber auch für Erwachsene. Die Geschichte ist für Kinder ab dem Grundschulalter geeignet. Sie ist spannend erzählt und gibt den Kindern ein wenig vom ideellen Sinn der Weihnacht wieder. Cornelia Funke brachte mich als Erwachsene dazu mich wieder einmal auf Wichtiges zu besinnen und darüber nachzudenken, was Weihnachten bedeutet. Gekonnt hat sie dabei ein Abbild unserer Konsumgesellschaft geschaffen, die immer nur das größte, teuerste und neuste Geschenk unterm Tannenbaum liegen haben möchte. Verpackt in einer schöne Geschichte über Freundschaft und Familie ist die Handlung aber nicht ernst und traurig, sondern heiter geschrieben, so dass man keine Angst vor dem moralischen Zeigefinger haben muss. .
Gelesen wird das Hörbuch von Karl Menrad, einem Schauspieler und bekannten Hörbuchsprecher. Seine Lesestimme und –art haben mir ausgesprochen gut gefallen. Jedem Charakter verleiht er eine eigene Stimme und schafft es, dass seine Imitation weiblicher Stimmen nicht lächerlich wirkt, wie schon andernorts erlebt. Besonders witzig ist es, wenn er einen der Kobolde spricht, die mich immer ein wenig an Rumpelstilzchen erinnert haben.

Fazit:
Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel
ist eine wunderbare und zauberhafte Geschichte für die Adventszeit. Sowohl Kinder, als auch Erwachsene werden daran ihre helle Freude haben und auch wieder einmal an die wichtigen Dinge im Leben denken. Also Hörbuch kann ich es sehr empfehlen.

Bewertung:

(5/5)

Katrin von Saiten erzählte mir, dass auch die Buchausgabe wunderbar ist und zahlreiche schöne Illustrationen aufweist. Ihre Rezension zu dieser Ausgabe findet ihr hier.

Related Posts with Thumbnails

2 comments

  1. Tanja says:

    Schade das ich bei Hörspielen immerzu einschlafe, aber deine Rezension ist einfach zauberhaft und ich wünsche dir und deinen Lieben ein traumhaftes Weihnachtsfest.
    Viele liebe Grüße, Tanja :wink:

Hinterlasse eine Antwort


*

:wink: :-| :-x :twisted: :) 8-O :( :roll: :-P :oops: :-o :mrgreen: :lol: :idea: :-D :evil: :cry: 8) :arrow: :-? :?: :!:

Anti-Spam Protection by WP-SpamFree