[ Weekend full of books ] 18.01.13 – 20.01.13

Im Stile der Lesenächte und Lesemarathons habe ich für mich ganz allein festgelegt, dass dieses Wochenende nur mir und den Dingen gehört, für die ich in den letzten Monaten wenig bis gar keine Zeit hatte. Dazu gehört vor allem das Lesen und das Bloggen, weshalb ich beides an diesem Wochenende in Einklang bringen möchte.

Nach meinem Arbeitstag einem kleinen Abendessen und der üblichen Runde durch Facebook werde ich mich nun meinem Freund Willi (aka mein Kindle) widmen und ein bisschen lesen.

Kindle18.01.13, 21:02Uhr:

Da ich auf meine seit Wochen angefangenen Bücher nicht so wirklich Lust habe, lese ich aktuell einfach alles was mir gerade besonders attraktiv erscheint. Gestern habe ich das Buch „Der Märchenerzähler“ von Antonia Michaelis begonnen. Derzeit bin ich bei 17% (5. Kapitel) und weiß noch nicht so recht, was ich davon halten soll. Der Schreibstil gefällt mir unheimlich gut, aber mit den Protagonisten werde ich bisher so gar nicht warm.

Ich bin auf jeden Fall mal gespannt, wie es weiter geht und ob es mir letztendlich gefallen wird, denn dieser Roman scheidet ja die Geister.

IBES

18.01.13, 22:14Uhr:

Bin mittlerweile bei 33% des „Märchenerzählers“ und bin immer noch nicht ganz sicher, wie ich das Buch nun finden soll. Es ist teilweise so brutal und ehrlich erzählt, dass ich schon schlucken musste und es wird sicher noch schlimmer kommen.

Jetzt ist aber Zeit für meine täglische Dosis Trash-TV mit meiner Twitter-Timeline. Mal sehen was der Dschungel heute noch zu bieten hat 🙂

19.01.13, 00:11Uhr:

Der Dschungel ist aktuell eher mittelmäßig spannend. Irgendwie passiert da nichts Besonderes und wenn dann werden nur traurige Geschichten erzählt. Ich für meinen Teil bin echt müde, aber da ich seit zwei Wochen von Insomnia geplagt werde, wird es wohl nix mit dem Schlafen.

Ich schnappe mir jetzt nochmal mein Buch bzw. Klein-Willi und lese noch ein oder zwei Kapitel.

19.01.13, 11:48Uhr:

Nachdem ich mich erstmal ausgeschlafen und gefrühsrückt habe, werde ich meinen Tag nun mit Wintersport schauen beginnen. Gelesen wird auch, aber ich brauche jetzt erst einmal etwas sorgloses und werde nun Max und Moritz lesen. Dies ist einer der kostenlosen Klassiker für den Kindle und sicherlich ganz nett für zwischendurch.

19.01.2013, 15:58Uhr:

Hach so ein fauler Tag ist wasTolles. Max und Moritz war wie erwartet schnell vorbei und  mittlerweile bin ich bei 59% im „Märchenerzähler“. Ich bin weiterhin fasziniert von der Geschichte, aber ich glaube ich weiß erst am Ende, was ich davon halte. Zwischendurch schaue ich immer wieder ein wenig in die Wiederholung von Shopping Queen und beim Wintersport rein. Motto ist aber weiterhin: So wenig wie mögloch bewegen!

19.01.2013, 19:51Uhr:

Habe „Der Märchenerzähler“ beendet. Ein krasses Buch mit schrecklicher Gewalt und so viel Poesie… Jetzt brauche ich erst einmal eine Lesepause.

19.01.2013, 21:44Uhr:

Barreau

Gerade läuft hier Wetten dass (*seufz* Markus *lechz*) und in einer halben Stunde geht dann auch das Dschungelcamp schon wieder los. Mensch, so ein freier Samstag geht ganz schön schnell rum. Ich konnte mich jetzt als nächstes Buch für meinen ersten Barreau entscheiden. Wie war das? Den Mann gibts gar nicht wirklich oder? Ich bin auf jeden Fall mal gespannt, ob die Bücher wirklich so gut sind, wie es immer heißt.

Music

20.01.2013, 17:16Uhr:

Seit dem Märchenerzähler habe ich nicht mehr wirklich viel gelesen. Ich musste das Buch erst einmal verdauen. Den Barreau habe ich bisher nur angelesen und kann noch nicht viel dazu sagen.

Zudem hat mich heute das schlechte Gewissen gepackt und ich habe mich mal der 4/5 Körber Wäsche gewidmet, die hier teilweise seit Monaten stehen und gebügelt werden wollten. Davon ist jetzt noch ein Korb übrig, aber ich habe keine Lust mehr 😀

Vielmehr widme ich mich gerade dem Schauen der Bluray Music von David Garrett und schmachte leise vor mich hin. Man muss es ja ausnutzen, wenn der Freund mal nicht da ist und sonst lässt er mich das nicht schauen. Im Anschluss werde ich mich aber noch dem Lesen widmen und dann ist das faule Wochenende auch schon wieder rum. Kommende Woche muss ich dann ein letztes Mal lernen und darf dann endlich sagen „Es ist vorbei!!!“

Related Posts with Thumbnails

Schreibe einen Kommentar


*

Spam Protection by WP-SpamFree